Wie tickt Dresden?

Es ist 08:55 Uhr und ich warte am Hauptbahnhof Köln auf meine Abfahrt in Richtung Recherche und zwar vor Ort.

Der Hauptbahnhof der Domstadt – Abfahrt in Köln

Denn das muss sein. Ich möchte mit Leuten aus einer der ostdeutschen Metropolen ins Gespräch kommen. Ich will die Atmosphäre aufnehmen und Antworten auf eine gesellschaftspolitische, relevante Frage finden:

Warum ist die AfD im Osten unserer Bundesrepublik scheinbar so stark?

Die Diskussion ist wichtiger denn je und ich will mal wieder ins Feld.

Eben typisch Politikwissenschaftler mit soziologischem Schwerpunkt und einer Vorliebe für Gegenwartsdiagnosen und Zukunftsfragen, denn Gegenwart und Zukunft sind, dies ist evident, untrennbar miteinander verbunden.

Willkommen an Bord im IC 2 der Deutschen Bahn

Die Tour beginnt.

Update 12:28 Uhr

Wir halten in Hannover Hauptbahnhof. Abfahrt heute 12:39 Uhr. Hier wechselt das Personal und ich frühstücke am Platz.

Frühstück unterwegs: Kaffee, Sandwich, Pepsi für 10,80 €

Der Zug ist heute gut ausgelastet. Ich habe einen freundlichen Tisch-Genossen aus Siegburg. Das Ehepaar fährt ebenfalls nach Dresden.

Momentan scheinen auch viele Familien an Bord respektive unterwegs zu sein und somit freut sich der Sozialwissenschaftler in mir, denn es gibt viel zu beobachten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..