Ein Tag in Witten

Heute verbringe ich einen schönen Tag bei und mit Freunden in Witten. Um 09:27 Uhr erfolgte heute die Abfahrt mit dem ICE nach Bochum und von dort weiter mit der Regionalbahn nach Witten, allerdings verzögerte sich die Hinfahrt zum Hauptbahnhof Köln etwas, da wieder eine museal anmutende S – Bahn unterwegs war.

Ich nahm dann die nächste Bahn und das klappte prima.

Ich kam pünktlich am Hauptbahnhof an, wurde sehr freundlich begrüßt und zum Einstieg an den ICE begleitet. Das klappte reibungslos und dann ging die Fahrt weiter.

Der Ausstieg aus der Regionalbahn klappte mit ein bisschen Schwung, aber richtig gut.

Der Aufzug funktionierte tatsächlich tadellos und führte mich in die Bahnhofshalle

Diese Dampflok begrüßt die in Witten ankommenden Reisenden.

Nach der Ankunft gab es eine kleine Stärkung beim Bäcker.

Frühstück unterwegs

Und dann erstmal vor die Tür

Der Tag war ereignisreich, schön und lückenlos problemfrei mobilitätsgerecht.

Umstieg in Bochum

Und weiter geht’s nach Köln

Touren im Fernverkehr der Deutschen Bahn machen mir viel Spaß

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..